?

Log in

No account? Create an account
 
 
23 May 2009 @ 09:41 am
EXCITED!!! (Contact for Asylum)  
Hi everybody! *waves*
I know I haven't been much online the last two days, simply because euraylie is here and we're enjoying the wonderful weather outside and if we do sit in front of the computer, it's a bit of a problem because we have to share my Vaio Laptop at the moment.
Anyway.....I'M SOOOOOOOO EXCITED!!!!!!!!!!!!!!

First of all EXPO this weekend! Where are the pics/vids????
Second Bradley is playing FOOTBALL(soccer)!!!
And the ASYLUM is only days away.....now it's really starting to sink in and I'm getting more and more nervous by the hour! 

Right so ASYLUM.

IMPORTANT: Everyone who is going there and who perhaps wants to meet me, should tell me this in a comment to this post! I will then send you a pm with my mobile number and thus you can contact me there. This is really important, since I don't know what a few of you look like.


 
 
Current Mood: excitedexcited
 
 
 
gealach rós ッ: BJ badlygealach_ros on May 23rd, 2009 11:00 am (UTC)
Das ist bei mir nicht nur in letzter Zeit so... NGGGHHHH

Wenn er wirklich so schüchtern wäre, wie manche ihn sehen wollen, hätte er sich definitiv den falschen Beruf ausgesucht. Es mag eine Sache sein, etwas irritiert über Medienrummel und Fanansturm zu sein, andererseits ist er 23 Jahre alt und wie es den Anschein hat, haben alle Jungschauspieler von der Beeb auch noch ein gutes Mediatraining verpasst bekommen.

Das gestern war m.E. eine Verkettung unglücklicher Umstände: beide hatten zwischen zwei Takes keine Zeit und Colins vermeintlich schüchterne Haspelei war einfach eine halbe Entschuldigung, dass er leider nicht stehenbleiben kann und was dann am Nachmittag war, war erst recht nicht böse gemeint. Woher sollten die Jungs wissen, dass sie als Fan dort hingekommen ist? Fast alle Extras am Set sind Männer (und auch noch aus der Umgebung) - sie hätte doch auch eine Ehefrau/Freundin von einem sein können, die einfach nur so mit ihrem kleinen Sohn das Set besucht. Und wenn man sich zu einem Kleinkind runterbeugt um auf etwas zu zeigen - woher sollten die Jungs wissen, dass das sozusagen ihre Art war auf sich aufmerksam zu machen und sie darauf gehofft hat, dass sie zu ihr rüberkommen?

Wenn man etwas möchte, muss man es leider deutlich sagen. Von Stagedoorbegegnungen kenne ich es zumindest so, dass man die Schauspieler wirklich direkt ansprechen muss - die bleiben nicht stehen oder klappern wartende Fans ab um zu fragen, ob man noch ein Autogramm möchte. Als Fan muss man da freundlich auf sich aufmerksam machen.

Es tut mir total leid, dass da gestern nicht mehr draus geworden ist aber ich bin sicher, dass es einfach auf Zeitmangel der Jungs einerseits und eine missverständliche 'Kommunikation' ihrerseits zurückzuführen ist und am Ende einer langen Drehwoche (mit dem Ausblick auf ein anstrengendes Wochenende) vielleicht auch die Aufmerksamkeit der Beiden nicht mehr so auf 100% war.

Ich zehre jedenfalls immer noch von der Bradley Beschreibung, die kann ich gar nicht oft genug durchlesen, ohne totales Herzklopfen und Mundwasser zu kriegen. RAWWWWWRRRRR
wiccaqueenwiccaqueen on May 23rd, 2009 11:24 am (UTC)
Ja stimmt gestern waren wirklich die Umstände nicht die allerbesten. Ich habs leider nur einmal durchgelesen als Karin gecommentet hat, da ich selbst mit osolone nicht befreundet bin.

Aber ich denke auch, dass es einfach ein schlechter Zeitpunkt war.

Kann mir auch vorstellen, dass man sich schon bemerkbar machen muss, aber ich kann mir auch vorstellen, dass das gar nicht so einfach ist wenn die gerad drehen. Ich muss auch schauen wie das wird falls, also nur falls, wir sie in Pierrefonds sehen. Wir werden ja auch ziemlich nervös sein.....

Ja die Beschreibung von Bradley ist einfach nur GUH!!!!
Überleg mir schon alleine wegen der osolone zu befreunden, aber ich hab irgendwie noch nie mit ihr geredet.....